Willkommen!

Huf in Balance - Pferd in Balance

 
Ein Reitpferd, das willig und auf feinste Hilfen reagiert und sich ausbalanciert bewegt, macht
dem Reiter Freude. Dazu braucht es unter anderem:
  • eine pferdegerechte, durchdachte Ausbildung
  • passende Ausrüstung
  • ein Haltungs- und Fütterungsmanagement, das seine Gesundheit und Leistungsfähigkeit fördert
Zu wenig Beachtung finden dabei leider oft die Hufe. Und das, obwohl doch eigentlich jeder weiß:
 

no hoof - no horse

Auffälligkeiten im Gangbild, Verspannungen, Lahmheiten...
Tatsächlich können solche Probleme in vielen Fällen auf ungünstige Hufsituationen zurückgeführt werden, denn die Biomechanik des Pferdes ist störanfällig: Schon kleine Veränderungen der Hufbalance können weiter oben im Pferdekörper große Auswirkungen haben.

 


Mehr zum Thema Hufbearbeitung sowie zur Pferdeausbildung im Sinne der Reitkunst

finden Sie auf den folgenden Seiten.